Therapiekosten

Diese sind abhängig von der Art und Dauer der Therapie.

Die Therapie findet bei akuten Erkrankungen mehrmals pro Woche sonst 1-2 mal pro Woche statt. Eine Therapieeinheit dauert 45 oder 60 min. und kostet:
45 Minuten … € 80,-
60 Minuten … € 90,-

Nach Bezahlung der Honorarnote für die angefallenen Therapiekosten werden diese zumindest teilweise von allen Österreichischen Krankenkassen zurückerstattet (Voraussetzung ist die chefärztlichen Bewilligung der Verordnung).
Private Kassen übernehmen die Therapiekosten meist zur Gänze.

Ein Sozialtarif ist ebenfalls möglich und wird nach Maßgabe von frei verfügbaren Plätzen vergeben.

Da ich keinen Kassenvertrag habe (=Wahltherapeutin) können Sie mit mir üblicherweise zeitnah und rasch mit Ihrer Therapie beginnen.

Sie haben mit mir eine direkte Ansprechpartnerin in allen Fragen Ihrer Therapie.
Die Wahl der Be­handlungsmethode und der Behandlungszeiten wird immer mit Ihnen gemeinsam getroffen!

Durch die persönliche Betreuung und Verantwor­tung für die einzelne Patientin bzw. den einzelnen Patienten steht mehr Zeit für die eigentliche Behandlung zur Verfügung.
Damit kann eine größere Auswahl an physiotherapeutischen Maßnahmen angewandt werden. womit auch bei komple­xen und chronischen Krankheitsfällen der Heilungsprozess wesentlich begünstigt wird.

Physiotherapie zur Gesundheitsförderung und Prävention ist ohne ärztliche Verordnung möglich (Physiotherapie für Gesunde).

Weitere Informationen dazu finden Sie auf physioaustria.